Aku-Taping

Die Aku-Tape Therapie erfolgt auf den Grundlagen und Regeln der Chinesischen Medizin und Akupunktur. Sie kommt bei zahlreichen Beschwerden sowohl in der Schwangerschaft als auch im Wochenbett zur Anwendung und ist insbesondere in Kombination mit der Akupunktur eine vielversprechende Behandlungsmethode.

Aku-Taping bei Beschwerden in der Schwangerschaft und im Wochenbett biete ich bei folgenden Beschwerden an:

  • Karpaltunnselsyndrom
  • Hyperemesis
  • Beschwerden im Bereich der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Schwangerschaftsbeschwerden im Bauchraum
  • Symphysenschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Entstörung von Narben
  • ausgeprägte Rektusdiastase nach der Geburt.

Die Aku-Taping Therapie ist keine Kassenleistung, sondern wird privat in Rechnung getsellt.